DESIGN

Die Auseinandersetzung mit einem Objekt und seiner Funktion sowie die Berücksichtigung emotionaler Kundenbedürfnisse hat ein spezielles Design zur Folge. Ein Design schützen zu lassen ist – in einer Gesellschaft, in der Konsum ebenso funktional wie emotional sowie ein Ausdruck eigener Persönlichkeit ist – ein wichtiger Schritt, um schöpferische Leistungen zu sichern. Sie wollen ein Industriedesign schützen, ein Produktdesign schützen, ein Möbeldesign schützen, ein Modedesign schützen, etc.? Wir unterstützen Sie bei der Erlangung des Schutzes!

Im ersten Schritt werden die erforderlichen Unterlagen für eine Designanmeldung zusammengestellt, damit die Registrierung beim zuständigen Amt innerhalb kurzer Zeit durchgeführt werden kann. Die zu erwartenden Kosten für die Anmeldung eines Designs variieren je nach Aufwand, Verwaltungs- und Amtsgebühren, die unsere Anwälte im Vorfeld so exakt wie möglich definieren.

Zum Schutz eines Designs gehört nicht nur die Vorbereitung und Einreichung einer entsprechenden Anmeldung, sondern gleichfalls die langfristige Prüfung möglicher Verletzungen – sowohl eigener Schutzrechte als auch jene von Dritten. Hierzu können unsere Mandanten auf die Erfahrung und Kompetenz unserer Kanzlei und unserer international tätigen Partneranwälte vertrauen.