MARKE ANMELDEN

Die beste Werbung ist immer noch die eigene Marke, die einen erheblichen Teil des Unternehmenswertes darstellt. Um das volle Potenzial der eigenen Marke und dem damit verbundenen Aufwand für Entwicklung und Aufbau auszuschöpfen, empfiehlt es sich, die eigenen Kennzeichen gegenüber unberechtigten Dritten zu schützen und als Marke anzumelden. Der Schutz einer Marke erfolgt durch Registrierung bei den zuständigen Ämtern. Unter Angabe der zu schützenden Waren oder Dienstleistungen kann man eine Marke anmelden.

Die Erfolgsaussichten einer Markenanmeldung können von unseren Anwälte im Vorfeld durch eine gründliche Analyse sowie eine umfangreiche Planung erhöht werden. Die Analyse umfasst neben einer Recherche nach bestehenden Drittmarken insbesondere auch eine Betrachtung zur absoluten Schutzfähigkeit der Marke, die neben den Produktkennzeichnungen auch den Namen, Schriftzug sowie das Logo eines Unternehmens umfassen kann. Zudem erstellen wir maßgeschneidert Waren- und Dienstleistungsverzeichnisse, die einen umfassenden Schutz bieten.

Neben der Vorbereitung aller benötigten Unterlagen für die Markenanmeldung, sowie der Antragseinreichung beim Markenamt unterstützen unsere Patentanwälte auch bei der Erlangung eines internationalen Schutzrechtes. Diesbezüglich stehen uns erfahrene Partneranwälte im Ausland zur Seite, so dass eine fundierte Beratung zu unterschiedlichen Landesgesetzen garantiert wird.