PATENT ANMELDEN

Technische Erfindung sind für den Unternehmenswert von hoher Bedeutung. Es gilt sie mit allen Rechten zu schützen, die das nationale und internationale Patentrecht zulässt. Unter Berücksichtigung der Technologiefelder, Wettbewerbssituation, Absatzmärkte und Kosten entwickeln die Patentanwälte der Kanzlei Feder Walter Ebert bedarfsgerechte Strategien zur Anmeldung eines Patents.

Bei der Ausarbeitung der Patentanmeldung legen wir Wert auf eine schnelle Bearbeitung und einen möglichst umfassenden Schutz der Erfindung. Nach Erhalt der für die Patentanmeldung relevanten technischen Unterlagen werden diese von unseren Anwälten zeitnah gesichtet und anschließend mit dem Erfinder bzw. Ansprechpartner im Unternehmen detailliert erörtert. Häufig bietet sich hierzu eine Besprechung vor Ort an.

Um eine möglichst große Entlastung für den Erfinder zu erreichen, arbeiten sich unsere Patentanwälte intensiv in das technische Gebiet und die Erfindung ein. Die Grundgedanken der Erfindung werden identifiziert, in einem Entwurf zusammengefasst und nach Abstimmung mit dem Mandaten kurzfristig beim Patentamt zur Anmeldung eingereicht.

Nach der Einreichung der Anmeldung betreuen wir das amtliche Erteilungsverfahren und verteidigen das Patent gegen Einsprüche von Wettbewerbern.